Schallschutzglas - die ideale Kombination von Optik und Geräuschedämmung

In modernen Gebäuden spielt Glas eine entscheidende Rolle. Aber auch bei zu sanierenden Gebäuden ist Glas als Bauelement bei Architekten und Bauherren sehr geschätzt. Denn so vielseitig einsetzbar ist kaum ein Baustoff. Für Fassaden von Gebäuden eignet sich besonders das Schallschutzglas Form, Farbe und Struktur der Glasfassade richten sich nach den Wünschen und Anforderungen, um eine ganz individuelle Wirkung zu erzeugen. Eine Glasfassade erzeugt faszinierende Lichtspiele oder strahlt kühle Eleganz aus. Und als Schallschutzglas konzipiert trägt es zu einem besseren Raumklima bei. Glas ist ein moderner Baustoff, auf den man heutzutage nicht mehr verzichten kann.

Schallschutzglas: Neue Ideen funktional gestaltet

Spitzenqualität für verschiedene Anwendungen ist garantiert durch den Einsatz moderner Techniken und die Kombinationen verschiedener Arbeitschritte. Die Produkteigenschaften werden individuell auf die Anforderungen und die Optik abgestimmt. Schon durch die Struktur fällt das Reliefglas mit Schallschutz von DECOR-GLAS auf. Auch Bogenglas kann als Schallschutzglas für die Fassade aus Glas hergestellt werden: Wintergärten oder Aufzüge fügen sich mit Glas harmonisch in das Gesamtbild. Ehemals dunkle oder triste Baukörper werden durch Produkte von DECOR-GLAS lichtdurchflutet und erstrahlen offen im neuen Glanz. Neue Ideen und Möglichkeiten eröffnen sich in Kombination mit Holz, Stein oder Metall. Auch Schallschutzglas kann so konzipiert werden, dass es harmoniert wie kein anderes Bauelement mit allen bekannten Baustoffen.

Weitere Eigenschaften sind in verschiedenen Arbeitsschritten in das Material eingebracht. Modernes Schallschutzglas ist witterungsbeständig, widerstandsfähig und kann mit einem Splitterschutz konzipiert werden. Falls ein Sonnenschutz erforderlich ist, wird auch dies bereits im Herstellungsprozess berücksichtigt. Besonders viel Wert wird auf eine Geräusch hemmende Wirkung gelegt. Als Schallschutz kann Glas offen angebracht werden, da es optisch ansprechend ist. Licht kommt rein, der Schall und laute Geräusche wie Straßenlärm werden deutlich gedämmt oder geschluckt.

Genauso variabel wie das Glas ist auch die Anbringung von Schallschutzglas.
Die Glassfassade aus Schallschutzglas kann
  • als eigenständige Glaswand integriert werden.
  • als Außenwandverkleidung wie eine zweite Haut über der eigentlichen Wand liegen.
  • über wenige Punkte gehalten werden.
  • einfach geklebt werden.
Die Glasfassaden als Schallschutz sind besonders geeignet:
  • an denkmalgeschützten Fassaden, wo bauliche Maßnahmen stark eingeschränkt sind.
  • wenn ein geringer Pflegeaufwand erwünscht ist.
  • wenn eine attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis gesucht wird.
  • wenn das natürliche Licht besser genutzt werden soll.
Ob das Glas auch als Wärmedämmung zum Einsatz kommen kann, hängt von der Konstruktion ab.

In Zusammenarbeit mit Architekten erstellt DECOR-GLAS architektonische Glanzlichter. DECOR-GLAS erreicht mit kundenorientiertem Denken und einem enormen Fachwissen das gesamte Potenzial des Werkstoffes Glas. Profitieren Sie von dem Know-how und der Innovationskraft eines der führenden Unternehmen im Bereich Schallschutzglas.

Entscheiden Sie sich jetzt für die Lösungen von Decor Glas. Für ein individuelles Angebot und Anfragen zu unserem Schallschutzglas, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Aufgrund Ihrer individuellen Anforderungen werden wir Ihnen dann ein entsprechendes Angebot erstellen.

Bogenglas von Decor Glas
© WFS Decor-Glas GmbH